Psychiatrische Tagesklinik

Wann:
Freitag, 4. Mai 2018, 18.00 Uhr bis Sonntag, 6. Mai, ca. 15.00 Uhr

Wo:
Im Haus von KuK-BDSM e.V.

Wer:
Nur für Mitglieder. Nichtmitglieder erwerben für 60 Euro eine zwölfmonatige Mitgliedschaft (kein Abonnement)

Wieviel:
80 Euro (all inklusive)

Was:
Die moderne Medizin macht Fortschritte in der Behandlung von psychischen Störungen. Doch es gibt hartnäckige Fälle, da versagt jede noch so einfühlsame Therapie. Speziell solche Patienten – von der Schulmedizin bereits als unheilbar aufgegeben – finden Aufnahme in der Psychiatrischen Tagesklinik KuK.

In der geschlossenen Abteilung kümmern sich hochspezialisierte ÄrztInnen und PflegerInnen mit oftmals durchschlagendem Erfolg um die Patienten. Dabei greift das Fachpersonal auf ein großes Repertoire an altbewährten Therapieformen zurück. Sie stammen allesamt aus der großen und erfolgreichen Geschichte der heute als „Irrenanstalten“ verleumdeten Kliniken und werden individuell nach den Bedürfnissen der Patienten angepasst.

Ziel ist, die Reizleitungen im eigenen Körper neu zu erfahren, Triebe und Bewegungsdrang unter Kontrolle zu bringen und Störungen nachhaltig zu beseitigen. Die Heilungschancen durch ein strenges und aufeinander abgestimmtes Programm sorgen in der Fachwelt für Aufsehen.

Die Tagesklinik KuK bietet dazu 6 Plätze für Patienten/Patientinnen und 6 Stellen für „medizinisches Fachpersonal“, das bereit ist nach dem Konzept der Klinik therapeutisch tätig zu sein.

Die sorgfältig geführte Klinik steht unter der Leitung von Frau Dr. Berk. Unterstützt wird sie von der engagierten Strafvollzugskraft Frau Lieb, die hier eine medizinische Zusatzqualifikaton absolviert.

Bevorzugt werden Paare in der Konstellation PatientIn – MedizinerIn (medizinische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich).

Genereller Ablauf

  • Freitag: Abends Ankunft, Vorgespräch, Abendessen
  • Samstag: 8.30 Uhr – ca 22 Uhr – Betrieb der Klinik.
  • Sonntag: gemeinsames Frühstück, Feedbackrunde, Aufräumen der Zimmer, Abreise

Vor der Veranstaltung wird ein Fragebogen an die Patienten/Patientinnen verteilt – zur Abklärung von Krankheitsbildern, Tabus und möglichen Therapien.

ACHTUNG:
Es kann zu sexuell motivierten Handlungen kommen.

Anmeldung Schritt für Schritt

  1. Anmelde-Anfragen bitte schriftlich bis 15.03.2018 per E-Mail an kuk-klinik@posteo.de
  2. Ihr erhaltet eine Zahlungsaufforderung.
  3. Nach Eingang der Zahlung erhaltet ihr eine Eingangsbestätigung und zu diesem Zeitpunkt ist die Anmeldung verbindlich.

Stornierung bis 15. April kostenfrei (volle Rückerstattung) möglich. Bei Stornierung nach dem 15. April ist eine Teilrückerstattung nur möglich, wenn Nachrücker den freigewordenen Platz ausfüllen.

Mitglieder können Bauguthaben für diese Veranstaltung verrechnen lassen.

Wir beantworten gern Fragen zum Konzept unter kuk-klinik@posteo.de

Disclaimer:
Das hier beschriebene Konzept ist eine Rollenspielveranstaltung im BDSM-Kontext.